Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Ich akzeptiere
header
Menü
E-MailDruckenExportiere ICS Onlineanmeldung

Geprüfter Baumaschinenmeister Teil II Baumaschinentechnik - Nr. 1.420

Veranstaltung

Geprüfter Baumaschinenmeister Teil II Baumaschinentechnik - Nr. 1.420
Titel:
Geprüfter Baumaschinenmeister Teil II Baumaschinentechnik - Nr. 1.420
Wann:
06.01.2020 - 27.03.2020
Wo:
ABZ Oberhausen - Oberhausen, NRW
Kategorien:
Baustellenführungskräfte / Personal , Geprüfter Baumaschinenmeister , Teil II Baumaschinentechnik

Beschreibung

Mechanisiertes Bauen erfordert in den Bauunternehmen qualifiziertes Personal zum Bedienen, Instandhalten und Verwalten des immer umfangreicher und leistungsfähiger werdenden Maschinen-, Geräte- und Anlagenparks. Der Geprüfte Baumaschinenmeister ist die geeignete Qualifikation zur Leitung derartiger Zentralabteilungen in mittleren Bauunternehmen. Ihm obliegt dort auch die Ausbildung des Baumaschinentechnischen Personal-Nachwuchses.

 

Inhalt

  • Maschinentechnische Grundlagen
  • Baumaschinen und Geräte
  • Instandhaltungs- und Instandsetzungstechnik
  • Baubetriebstechnik

 

Lehrgangsziel
Der baumaschinentechnische Teil des Fortbildungslehrgangs erweitert und vertieft Kenntnisse in der Werkstoffkunde und Konstruktionstechnik der Baumaschinen sowie deren Bauelemente, Baugruppen und Systeme, vermittelt Kenntnisse über Störungsursachen und Möglichkeiten der Störungsbeseitigung und gibt Überblicke über Leistungs-kennwerte und Einsatzmöglichkeiten der wesentlichen Baumaschinen. Abschluss als Geprüfter Baumaschinenmeister nach erfolgreichem Ablegen der Prüfungen aller drei Teile innerhalb zwei Jahren.

 

Abschluss
Teilzeugnis nach Prüfung vor der Handwerkskammer Dortmund im Hause der GFW-BAU. Die Qualifikation "Geprüfter Baumaschinenmeister" wird erreicht, wenn alle drei Prüfungsteile innerhalb von zwei Jahren erfolgreich abgeschlossen werden.

 

Teilnehmerkreis / Voraussetzungen

  • für die Zulassung zur Prüfung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem einschlägigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens fünfjährige einschlägige Berufspraxis (die Ausbildungszeit wird angerechnet)                                                 oder
  • eine mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung in einem anderen gewerblich-technischen oder handwerklichen Ausbildungsberuf und eine mindestens dreijährige Berufspraxis.                   oder
  • falls keine abgeschlossene Ausbildung vorliegt, muss eine mindestens sechsjährige einschlägige Tätigkeit nachgewiesen werden.
    Die Berufspraxis im Sinne des Satzes 1 muß in Tätigkeiten auf Baustellen oder in Reparaturwerkstätten abgeleistet sein, die der beruflichen Fortbildung zum Baumaschinenmeister dienlich sind.
  • Angerechnet werden können ebenfalls Zeiten des Grundwehrdienstes und von Wehrübungen sowie Dienstzeiten bei Soldaten auf Zeit und ehemaligen Soldaten der Bundeswehr bei einschlägiger Fortbildung und Tätigkeiten sowie Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen, die durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft gemacht werden können und die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

 

Referententeam

 

Veranstaltungsnummer / Weitere Termine

 

  • 1.420 06.01.2020 - 27.03.2020

 

Gebühren

Lehrgang

Prüfung

 

3.300,00 €

350,00 €

netto

-

-

19% MwSt

3.300,00 €

350,00 €

brutto

Die Fortbildung zum Geprüften Baumaschinemeister ist förderfähig nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG)- das heißt, wer alle Teile absolviert, kann dafür Aufstiegs-Bafög erhalten. Wenn Sie die Förderung in Anspruch nehmen möchten, kreuzen Sie dies bitte auf dem Anmeldeformular mit an. Sie erhalten dann von uns mit der Anmeldebestätigung die Formblätter "B" und "Z" ausgefüllt für Ihren Bafög-Antrag zurück.

für weitere Fördermöglichkeiten klicken Sie hier

 

Meisterhaft
750 Punkte für den Abschluß als Geprüfter Baumaschinenmeister

 

 

Anmeldung
Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus und senden Sie es unterschrieben an uns zurück. Anschließend erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung zu der Veranstaltung. Beachten Sie bitte die Vollständigkeit der eingereichten Unterlagen.


Hinweis
Bitte reichen Sie zusammen mit der Anmeldung den

  • Antrag auf Zulassung zur Prüfung mit
  • Kopie Facharbeiter- oder Gesellenbrief
  • Kopie Arbeitgeberzeugnisse der angegebenen Zeiträume der Berufspraxis
  • Tabellarischer Lebenslauf

mit ein.

 

In unserem Info-Paket „Geprüfter Baumaschinenmeister“ haben wir alle detaillierten Informationen und Formulare zusammengestellt. Das "neue" ist in Arbeit!!!

 

Anmeldeformulare und Anlagen
Bei Rückfragen helfen wir Ihnen gerne, Tel: 0231/56 55 89 2 -0

Sie können auch unsere neue direkte Online Anmeldung nutzen, diese finden Sie ganz oben auf dieser Seite.

Antrag auf Zulassung zur Prüfung


Veranstaltungsort

Standort:
ABZ Oberhausen - Webseite
Straße:
Vestische Straße 46
Postleitzahl:
46117
Stadt:
Oberhausen
Bundesland:
NRW
Land:
Germany
Seitenanfang