Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Ich akzeptiere
header
Menü
E-MailDruckenExportiere ICS Onlineanmeldung

Basislehrgang Betontechnologie zur Vorbereitung auf den E-Schein-Lehrgang - Nr. 2.310

Veranstaltung

Basislehrgang Betontechnologie zur Vorbereitung auf den E-Schein-Lehrgang - Nr. 2.310
Titel:
Basislehrgang Betontechnologie zur Vorbereitung auf den E-Schein-Lehrgang - Nr. 2.310
Wann:
02.11.2021 - 03.11.2021
Wo:
GFW-BAU - Dortmund, Nordrhein-Westfalen
Kategorien:
Bautechnik / Verarbeitung , E-Schein , Betontechnologie , Basislehrgang E-Schein

Beschreibung

Betontechnoglogie für den Baustellenpraktiker

Der Lehrgang dient insbesondere zur Vorbereitung auf den E-Schein-Lehrgang, ist aber auch als Beton - Grundlagenseminar interessant für Baustellenpraktiker.
Das Grundwissen über den Baustoff Beton und seine Ausgangsstoffe nach neuem Regelwerk wird in diesem Lehrgang vermittelt oder aufgefrischt.

 

Inhalt

  • Grundlagen der Betontechnologie (Beton als Baustoff, Bestandteile und Zusammensetzung, Mischungsverhältnisse)
  • Entwerfen von Betonmischungen bzw. Stoffraumrechnungen (unterschiedliche Verfahren, w/z-Werte-Festlegung,
    Mindestzementgehalt, Walz-Diagramm, k-Wert-Verfahren u.a.)
  • vom Frischbeton zum Festbeton
    • Beton nach Eigenschaften, Beton nach Zusammensetzung, Standardbeton
    • Expositionsklasse / Expositionsklassengruppen
    • Konsistenzklassen (Zielwerte der Konsistenz, Frischbetonprüfungen)
    • Rohdichteklassen
    • Druckfestigkeitsklassen (Herstellung der Probekörper zur Prüfung, Lagerungsbedingungen, Prüfungsarten)
    • Chloridgehaltklassen
  • Überwachungsklassen für Beton nach DIN 1045-3
  • Konformitätskontrolle und Konformitätskriterien

Änderung der Themen vorbehalten!

 

Lehrgangsziel

  • Kenntnisse über Beton / Stahlbeton
    • ergänzen
    • vervollständigen
    • erweitern
    • systematisieren
    • aktualisieren
  • Aktuelle Betonnormen und -regelwerke
    • kennenlernen
    • richtig verstehen
    • in der Praxis anwenden usw.
  • Einführung in die erweiterte betontechnologische Ausbildung erleichtern

 

Teilnehmerkreis / Voraussetzungen

Personen, die für die Betonqualität verantwortlich sind, z.B. aus den Bereichen

  • Betonplanung (Planer, Ingenieure, Architekten, Ausschreibende, Verfassende)
  • Betonprojektierung ( Ingenieure und Techniker von Betonlaboren, Zement-/Betonwerken, Universitäten,
    Fachhochschulen, Forschungsinstituten)
  • Betonherstellung (Transportbetonwerke, Betonfertigteilwerke, Baustellenanlage)
  • Betonverarbeitung ( Bauunternehmen)
  • Betonprüfung
  • Betonüberwachung

 

Referententeam

 

Veranstaltungsnummer / Weitere Termine

  • 2.310  02.11.2021 - 03.11.2021
  • 2.310  32.11.2022 - 04.11.2022

 

Gebühren

Lehrgang

Prüfung

 

400,00 €

80,00 €

netto

76,00 €

15,20 €

19% MwSt

476,00 €

95,200 €

brutto

 

Je Lehrgangstag ist die Verpflegung mit 1 Mittagessen inkl. 1 Getränk für 10,00 € (inkl. MwSt.) möglich. Sie können den Verpflegungswunsch auf dem Anmeldeformular angeben.

 

Meisterhaft
100 Punkte

 

Anmeldung

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus und senden Sie es unterschrieben an uns zurück. Anschließend erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung zu der Veranstaltung.

In unserem Info-Paket „Betontechnologie“ haben wir alle detaillierten Informationen und Formulare zusammengestellt.

Anmeldeformulare und Anlagen
Bei Rückfragen helfen wir Ihnen gerne, Tel: 0231/5655892-0

Sie können auch unsere neue direkte Online Anmeldung nutzen, diese finden Sie ganz oben auf dieser Seite.


Veranstaltungsort

Standort:
GFW-BAU
Straße:
Lange Reihe 60
Postleitzahl:
44143
Stadt:
Dortmund
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Land:
Germany
Seitenanfang