Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Ich akzeptiere
header
Menü
E-MailDruckenExportiere ICS Onlineanmeldung

Produktivität und Effektivität erhöhen durch gutes Projektmanagement - Nr. 4.700

Veranstaltung

Produktivität und Effektivität erhöhen durch gutes Projektmanagement - Nr. 4.700
Titel:
Produktivität und Effektivität erhöhen durch gutes Projektmanagement - Nr. 4.700
Wann:
05.10.2021
Wo:
GFW-BAU - Dortmund, Nordrhein-Westfalen
Kategorien:
Unternehmensführung / Recht , Projektmanagement

Beschreibung

Produktivität und Effektivität erhöhen durch gutes Projektmanagement

 

Gezielte Planung und Einflussnahme auf die wichtigsten Erfolgsfaktoren

 

Auftragsbezogene Leistungen unterscheiden sich wesentlich von Serienfertigungen. Aber was kann man voneinander lernen? Sind Produktivität und Effektivität messbar?  Wie kann man auf Abweichungen einwirken? Erzielter Produktivitätszuwachs ist nur so lange erfolgreich, wie der Wettbewerb den gewonnenen Vorsprung nicht einholt. Effektivität ist nur so lange erfolgreich, wie der Wettbewerb nicht günstiger anbietet! Handwerkliche Leistungen sind mit gezielter Planung steigerbar, dabei steht nicht nur der Mensch im Vordergrund. Die wesentlichen Bausteine von Produktivitäts- und Effektivitätszuwachs, deren Chancen und Risiken werden vorgestellt. Umfassende Projektmanagementarbeit schafft Steuerungs- und Reaktionsmöglichkeiten im Unternehmen berücksichtigt Abweichungen und nimmt positiven Einfluss  auf die Organisation.

 

Zielsetzung

Den Teilnehmer wird im Seminar die Möglichkeit geboten, eigene Produktivitäts- und Effektivitätssteigernde Maßnahmen zu entwickeln. Mögliche Einsatzform von Methoden sowie konkret entwickelte Maßnahmen können sofort für die Praxis angewandt werden. Sinnvolle Projektmanagementmethoden in der Unternehmensführung und vorausschauende Planung werden dem Teilnehmer an Hand von Praxisbeispielen aufgezeigt.

 

Inhalt

Teil 1: Produktivität und Effektivität im Unternehmen, bewerten und erfolgreich einsetzen;

  • Unterscheidungsform und wesentliche Kriterien für erfolgreiche Veränderung
  • Produktivitätsansätze und Handlungsoptionen bei Abweichungen
  • Effektivitätssteigerung mit sinnvollen Mitteln und Maßnahmen
  • Erfolgskriterien für eine positive Entwicklung
  • Verantwortung und Einführung von Methoden zur positiven Veränderung

 

Teil 2: Projektmanagement im Unternehmen

  • Überblick über die wichtigsten Inhalte
  • Verantwortung und Kompetenz bei der Einführung
  • Entscheidungskriterien und Handlungsoptionen bei Abweichungen
  • Unterstützende IT / Software
  • Langfristige Planung versus kurzfristige Optionen
  • Projektmanagement und die wichtigsten Voraussetzung

 

Referent
Torsten Burghard, Das Beraterhaus GmbH & Co KG, Unternehmensberatung, Sachverständigenbüro, Münster

 

Teilnehmerkreis

  • Unternehmer
  • Führungskräfte aus Unternehmen des Baugewerbes

 

Veranstaltungsnummer / Weitere Termine

  • 4.700 05.10.2021
  • 4.700 06.10.2022

 

Gebühren

Innungs-
mitglied

externe
Teilnehmer

320,00 €

380,00 €

netto

60,80 €

72,20 €

19% MwSt

380,80 €

452,20 €

brutto

In der Teilnahmegebühr sind ein Mittagessen und die Tagungsgetränke bereits enthalten.

 

Dieses Seminar ist anerkannt durch die Ingenieurkammer - Bau NRW.


Meisterhaft
100 Punkte

Anmeldung
Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus und senden es unterschrieben an uns zurück. Anschließend erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung zu der Veranstaltung.


Anmeldeformulare und Anlagen
Bei Rückfragen helfen wir Ihnen gerne, Tel: 0231/5655892-0

Sie können auch unsere neue direkte Online Anmeldung nutzen, diese finden Sie ganz oben auf dieser Seite.


Veranstaltungsort

Standort:
GFW-BAU
Straße:
Lange Reihe 60
Postleitzahl:
44143
Stadt:
Dortmund
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Land:
Germany
Seitenanfang