Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Ich akzeptiere
header
Menü
E-MailDruckenExportiere ICS Onlineanmeldung

Weiterbildung für SIVV-Schein-Inhaber - Nr. 2.364

Veranstaltung

Weiterbildung für SIVV-Schein-Inhaber - Nr. 2.364
Titel:
Weiterbildung für SIVV-Schein-Inhaber - Nr. 2.364
Wann:
09.09.2019 - 10.09.2019
Wo:
GFW-BAU - Dortmund, Nordrhein-Westfalen
Kategorien:
Bautechnik / Verarbeitung , SIVV-Schein , Betontechnologie , Weiterbildung SIVV-Schein

Beschreibung

Das Schützen, Instandsetzen, Verbinden und Verstärken von Betonbauteilen stellt an das Fachwissen der Spezialisten hohe Anforderungen. Bei dieser komplexen Thematik immer auf dem neuesten Stand bezüglich der Regelwerke und Richtlinien, Materialien und Verfahrenstechnik zu sein, stellt an die SIVV- Schein-Inhaber eine permanente Herausforderung dar.
In dem Rundschreiben Nr. 1/2001 vom „Ausbildungsbeirat Verarbeiten von Kunststoffen im Betonbau“ (jetzt "Ausbildungsbeirat Schutz und Instandsetzung im Betonbau") beim Deutschen Beton- und Bautechnik- Verein e. V. in Berlin, wurde darüber hinaus folgender Sachverhalt mitgeteilt:

„Die anerkannten Überwachungsstellen haben künftig die Aufgabe, das Vorliegen einer durch Nachschulung „aufgefrischten“ SIVV-Bescheinigung beim Baustellen-Fachpersonal festzustellen, da die Pflicht zur Nachschulung im Abstand von 3 Jahren ein bauaufsichtliches Erfordernis ist.“

 

Inhalt

Je nach Aktualität können folgende Lehrgangsinhalte Bestandteil sein:

  • Güteüberwachung, Baurecht
  • Neuerungen, Änderungen bzw. Anpassungen der geltenden nationalen und europäischen Normen/Regelwerke für Beton und Stahlbeton, Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen
  • Neue europäische Norm: Instandsetzung von Betonbauteilen
  • Sachkundige Planung im Betoninstandsetzungsbereich (gem. DAfStb) und
    - Schadenerfassung / Ursachen / Schadenmechanismen
    - Schadendiagnose und Instandsetzungskonzept
  • Spezialanwendungen im Bereich der Bodenbeschichtungssysteme (z.B. optisch ansprechende Böden, spezielle ableitfähige Beschichtungen für den Tiefkühlbereich, Balkone; Parkhäuser u.a,)
  • Untergrundvorbereitung und Untergrundvoraussetzung
  • Füllen von Rissen und Hohlräumen
  • Fugeninstandsetzung normgerecht für die Praxis
  • Geklebte Bauteilverstärkung

 

Seminarziel
Die DAfStb- Richtlinie für Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen fordert eine Schulung für SIVV-Schein-Inhaber (Fachpersonal von Baustellen sowie aus Planungs-und Ingenieurbüros) in Abständen von höchstens 3 Jahren.

 

Abschluss
Die Weiterbildung endet mit einer schriftlichen Abschlussprüfung. Nach bestandener Prüfung wird die Bescheinigung des Ausbildungsbeirats Schutz und Instandsetzung im Betonbau beim Deutschen Beton- und Bautechnik-Verein E. V. ausgehändigt.

Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

 

Teilnehmerkreis / Voraussetzungen
SIVV-Schein-Inhaber (Fachpersonal von Baustellen sowie aus Planungs-und Ingenieurbüros)

 

Referententeam

 

Veranstaltungsnummer / Weitere Termine

  • 2.364 09.09.2019 - 10.09.2019
  • 2.365 30.10.2019 - 31.10.2019
  • 2.366 02.12.2019 - 03.12.2019
  • 2.360 06.01.2020 - 07.01.2020
  • 2.361 27.01.2020 - 28.01.2020
  • 2.362 18.02.2020 - 19.02.2020
  • 2.363 16.03.2020 - 17.03.2020
  • 2.364 23.04.2020 - 24.04.2020
  • 2.365 18.05.2020 - 19.05.2020
  • 2.366 29.10.2020 - 30.10.2020
  • 2.367 10.12.2020 - 11.12.2020

 

Gebühren

Seminar Prüfung  
490,00 € 70,00 € netto
93,10 € 13,30 € 19% MwSt
583,10 € 83,30 € brutto

In der Teilnahmegebühr sind ein Mittagessen und die Tagungsgetränke bereits enthalten.

Meisterhaft
375 Punkte

 

Dieses Seminar ist anerkannt durch die Ingenieurkammer-Bau NRW.

 

Anmeldung
Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus und senden Sie es unterschrieben an uns zurück. Anschließend erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung zu der Veranstaltung. Beachten Sie bitte die Vollständigkeit der eingereichten Unterlagen.

 

Hinweis
Bitte legen Sie Ihrer Anmeldung eine Kopie des SIVV-Scheines bei; wir benötigen die Nr. des Scheins für die weitere Bearbeitung und bringen Sie zur Veranstaltung Ihren Original SIVV-Schein mit. Ohne Vorlage des Originals kann keine Weiterbildungsurkunde ausgehändigt werden!

In unserem Info-Paket „Betontechnologie“ haben wir alle detaillierten Informationen und Formulare zusammengestellt.

 

Anmeldeformulare und Anlagen
Bei Rückfragen helfen wir Ihnen gerne, Tel: 0231/5655892-0

Sie können auch unsere neue direkte Online Anmeldung nutzen, diese finden Sie ganz oben auf dieser Seite.


Veranstaltungsort

Standort:
GFW-BAU
Straße:
Lange Reihe 60
Postleitzahl:
44143
Stadt:
Dortmund
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Land:
Germany
Seitenanfang