Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Ich akzeptiere
header
Menü
E-MailDruckenExportiere ICS Onlineanmeldung

Geprüfter Polier - Tiefbau - Nr. 1.330

Veranstaltung

Geprüfter Polier - Tiefbau - Nr. 1.330
Titel:
Geprüfter Polier - Tiefbau - Nr. 1.330
Wann:
11.01.2016 - 18.03.2016
Wo:
GFW-BAU - Dortmund, Nordrhein-Westfalen
Kategorien:
Baustellenführungskräfte / Personal , Geprüfter Polier , Baubetrieb, Bautechnik, MA-Fü

Beschreibung

Der Wettbewerb zwingt alle Bauunternehmungen zu ständiger Rationalisierung der Arbeitsabläufe auf den Baustellen. Dazu werden qualifizierte Fachleute benötigt. Außerdem scheiden altersbedingt viele Baustellenführungskräfte aus den Betrieben aus. Die Fortbildung garantiert daher erfahrenen Handwerkern beruflichen Aufstieg und gibt ihnen Perspektiven.

 

Inhalt

  • Baubetrieb
  • Bautechnik (Tiefbau)
  • Mitarbeiterführung und Personalmanagement

 

Lehrgangsziel

Durch die Prüfung ist festzustellen, ob die Qualifikation vorhanden ist, die Aufgaben als Führungskraft bei der Baustellenplanung und Bauausführung unter Berücksichtigung insbesondere betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Rahmenbedingungen wahrzunehmen:

  1. Planen, Einrichten, Vorhalten und Auflösen der Baustelle,
  2. Planen, Organisieren, Überwachen und Dokumentieren des Bauprozesses unter Berücksichtigung ökonomischer, ökologischer und sozialer Aspekte der Nachhaltigkeit, durch Einsatz von Arbeitskräften, Betriebsmitteln und Materialien zur Erstellung einer vertraglich vereinbarten Bauleistung; Steuern der Logistik von Bauabläufen,
  3. Sicherstellen einer reibungslosen Zusammenarbeit der am Bau Beteiligten,
  4. Überwachen von Arbeitsleistungen; Gewährleisten störungsfreier und termingerechter Arbeit,
  5. Umsetzen und Mitgestalten des betrieblichen Qualitätsmanagementsystems; Kontrollieren der Qualität von Bauleistungen,
  6. Sicherstellen von Maßnahmen des Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutzes; Abstimmen mit den jeweils im Betrieb zuständigen Personen, Stellen und Behörden; Fördern des Sicherheitsbewusstseins von Mitarbeitern,
  7. Führen von Mitarbeitern und Fördern ihrer beruflichen Entwicklung,
  8. Wahrnehmen der Ausbildungsverantwortung auf Baustellen,
  9. Kommunizieren mit den am Bau Beteiligten, insbesondere mit Auftraggebern und Behörden,
  10. Fördern der Kommunikation und Kooperation; Anwenden von Methoden der Konfliktlösung.

 

Abschluss

Unser Lehrgang bereitet die Teilnehmer auf die Prüfungen „Geprüfter Polier Tiefbau“ vor. Der Prüfungsausschuss ist von der Handwerkskammer Dortmund berufen. Die geschäftsführende Stelle der Handwerkskammer Dortmund für diese Prüfung ist die GFW-BAU.

Für den kompletten Fortbildungsabschluss ist zusätzlich die Berufs- und arbeitspädagogischen Eignung (Ausbildereignung, 1.340) nachzuweisen.

 

Teilnehmerkreis / Voraussetzungen

  • Abschlussprüfung als Werkpolier, oder
  • Abschlussprüfung in einem anerkannten Bauberuf mit einschlägiger Berufspraxis von insgesamt 5 Jahren (einschl. Ausbildung), oder
  • Mindestens 6 Jahre einschlägige Berufspraxis

 

Referententeam

 

Veranstaltungsnummer / Weitere Termine

  • 1.330 11.01.2016 - 18.03.2016

 

Gebühren

Lehrgang

Prüfung

 

2.550,00 €

250,00 €

netto

-

-

19% MwSt

2.550,00 €

250,00 €

brutto

Die Fortbildung zum Geprüften Polier ist förderfähig nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG)- das heißt, wer allle Teile absolviert, kann dafür Meister-Bafög erhalten. Wenn Sie die Förderung in Anspruch nehmen möchten, kreuzen Sie dies bitte auf dem Anmeldeformular mit an. Sie erhalten dann von uns mit der Anmeldebestätigung die Formblätter "B" und "Anlage zum Formblatt B" ausgefüllt für Ihren Bafög-Antrag zurück.

Je Lehrgangstag ist die Verpflegung mit 1 Mittagessen inkl. 1 Getränk für 10,00 € (inkl. MwSt.) möglich. Sie können den Verpflegungswunsch auf dem Anmeldeformular angeben.


Meisterhaft
750 Punkte für den Abschluß als Geprüfter Polier

 

Anmeldung

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus und senden Sie es unterschrieben an uns zurück. Anschließend erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung zu der Veranstaltung. Beachten Sie bitte die Vollständigkeit der eingereichten Unterlagen.

Hinweis
Bitte reichen Sie zusammen mit der Anmeldung den

  • Antrag auf Zulassung zur Prüfung mit
  • Kopie Facharbeiter- oder Gesellenbrief
  • Kopie Arbeitgeberzeugnisse der angegebenen Zeiträume der Berufspraxis

mit ein.

Beachten Sie das GFW-BAU – Modulsystem der Aufstiegsfortbildung.

In unserem Info-Paket „Modulsystem Aufstiegsfortbildung Hochbau/Tiefbau“ haben wir alle detaillierten Informationen und Formulare zusammengestellt.


Anmeldeformulare und Anlagen
Bei Rückfragen helfen wir Ihnen gerne, Tel: 0231/5655892-0

Sie können auch unsere neue direkte Online Anmeldung nutzen, diese finden Sie ganz oben auf dieser Seite.

Antrag auf Zulassung zur Prüfung


Veranstaltungsort

Standort:
GFW-BAU
Straße:
Lange Reihe 60
Postleitzahl:
44143
Stadt:
Dortmund
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Land:
Germany
Seitenanfang